O n l i n e  -  S c h ä t z u  n g

  

(Ihr Klavierarzt)

Hier haben Sie die Möglichkeit,

Ihr Instrument und die damit verbundenen Ausgaben und Reparaturen vorab schätzen zu lassen,

ohne tief in die Taschen zu greifen bzw. eine Fehlinvestition zu tätigen ! 

Zusätzlich können Sie etwas über Ihr Klavier/Flügel erfahren  z.B.

*Firmengeschichte

*Produktionsverlauf/ Datum 

*Adresse / Standort des Herstellers

*Marktwert

 *Reparaturkosten

                   Zu Auswahl stehen folgende Möglichkeiten:

 Für einen Unkostenbetrag von € 15,-- erhalten Sie das Baujahr, den Handelswert und die anfallenden

         Reparaturkosten von Ihrem Instrument genannt.

Für einen Unkostenbetrag von € 25,-- erhalten Sie das Baujahr, die Firmengeschichte, die festgestellten 

            Mängel, die Reparaturkosten und den Handelswert genannt.                     

Um die Reparaturkosten bzw. den Handelswert zu bestimmen, brauchen wir diverse Fotos

 vom:

Inneren (der Technik), Resonanzboden, Stimmstock, Stegen ( Basssteg und Diskantsteg),

sowie dem gesamten Instrument.

Wir weisen Sie darauf hin, dass nur ein Klavierbauer vor Ort Ihnen ein verbindliches Gutachten erstellen kann! 

Sollten Sie uns einen Reparaturauftrag erteilen, wird Ihnen der Unkostenbetrag angerechnet.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage,

Ihr Klavier-Gebraucht-Markt Team.

B a c k